Kreuzfahrt Suche

Frankreich

Frankreich

Datum Route Dauer Schiffsname  
23.02.2020-01.03.2020

Preise/Leistungen

7 Nächte Westafrika und der Gambia ab/bis Banjul, Gambia

7 Nächte MY Harmony V
28.02.2020-02.03.2020

Preise/Leistungen

3 Nächte Kurzreise Aegean Islands ab/bis Athen

3 Nächte MY Callisto
29.02.2020-07.03.2020

Preise/Leistungen

7 Nächte Grenadinen Islands ab/bis Barbados

7 Nächte SY Royal Clipper
29.02.2020-07.03.2020

Preise/Leistungen

7 Nächte Treasure Islands ab / bis St. Maarten

7 Nächte SY Star Flyer
29.02.2020-07.03.2020

Preise/Leistungen

7 Nächte Westafrika und der Gambia ab/bis Dakar, Senegal

7 Nächte MY Harmony V
29.02.2020-07.03.2020

Preise/Leistungen

7 Nächte - Durch das Paradies der Seychellen ab/bis Mahé

7 Nächte MY Pegasos
29.02.2020-07.03.2020

Preise/Leistungen

7 Nächte Thailand ab/bis Phuket, Thailand Nördliche Route

7 Nächte SY Star Clipper
01.03.2020-08.03.2020

Preise/Leistungen

7 Nächte Westafrika und der Gambia ab/bis Banjul, Gambia

7 Nächte MY Harmony V
02.03.2020-06.03.2020

Preise/Leistungen

4 Nächte Kurzreise Aegean Islands ab/bis Athen

4 Nächte MY Callisto
06.03.2020-09.03.2020

Preise/Leistungen

3 Nächte Kurzreise Aegean Islands ab/bis Athen

3 Nächte MY Callisto

Reisen 1-10 von 447


 

Cannes, Frankreich Die elegante Stadt von Cannes befindet sich auf der Côte d‘Azur im Süden von Frankreich. Cannes ist berühmt wegen ihrer mit Palmen und Blumen geschmückten Promenade „Boulevard de la Croisette“, wegen der jährlich im Mai stattfi ndenden Filmfestspiele und gilt als erster Touristenort an der französischen Riviera.

 

Bastia, Korsika
Das Wort Bastia leitet sich von dem italienischen Bastiglia für Zitadelle ab. Die Lage über dem Alten Hafen und ihre Ausmaße sind gleichermaßen beeindruckend. Von einer hohen Mauer umgeben bildet dieser auch als Terra Nova bezeichnete Stadtteil gewissermaßen eine Stadt in der Stadt. Neben dem ehemaligen Gouverneurspalast, in dem heute das Museum für korsische Volkskunde untergebracht ist, finden sich hier zwei Kirchen, von denen die Eglise Saint-Mairie die Hauptkirche ist.

 

Bonifacio, Korsika
Die südlichste Stadt von Korsika thront, malerisch gelegen, auf einem 60 m hohen Kalksteinfelsen über der Meerenge „Bouches de Bonifacio“. Die Stadt liegt auf einer Halbinsel mit 1,5 km Länge. Die Kalksteinwände des 150m breiten Areals fallen seeseitig steil ins Meer hinab. Der von der Brandung ausgewaschene Fels ist mit Buchten und Grotten durchsetzt. Sie boten seit jeher den Schiffen Schutz gegen die gefährliche Meerenge. Bis in das 18. Jh. bildete Bonifacio Angriffspunkt für fremde Mächte und Seeräuber und so wurden der Hafen und die Siedlung zur Festung ausgebaut.

 

Calvi, Korsika
Die kleine Küstenstadt am Golfe di Calvi ist eines der beliebtesten Feriendomizile auf Korsika. Vom herrlichen, langen Sandstrand bietet sich ein zauberhafter Blick auf die mittelalterliche Zitadelle.

 

St. Florent/ L´Ile Rousse, Korsika
Belegt mit den schönsten Yachten aller renommierten Clubs dieser Welt, bietet der Hafen von St. Florent ein farbenprächtiges Bild. Die Attraktion ist natürlich das kristallklare Wasser, das dieses Gebiet von Korsika zu einem besonderen Anziehungspunkt für alle Bootsbesitzer macht. Unternehmen Sie einen Ausflug zur Halbinsel von Cap Corse, wo Wachtürme alle paar Meilen von alten Verteidigungsanlagen zeugen.

 

Marseille, Frankreich

Die zweitgrößte Stadt Frankreichs, ist mit ihrer südlichen Lage am Mittelmeer eine der wichtigsten Hafenstädte Europas. Es gibt viele interessante Museen und Bauwerke in dieser Stadt zu entdecken. Unter anderem die Notre-Dame de la Garde, die auch das Wahrzeichen der Stadt darstellt. Die Aussichtsplattform auf der Spitze dieser Kirche bietet einen spektakulären Blick über die Stadt. Sehenswert sind auch die bis zu 400m hohen Klippen des Massif des Calanques.

 

St. Tropez, Frankreich

Saint-Tropez liegt am östlichen Fuß des Maures-Mas-sivs und hat sich seit 1950 zu einem Treffpunkt von Künstlern und der internationalen High Society entwickelt. Die Ortschaft wird von einer 1592 erbauten Zitadelle überragt, von der man einen schönen Ausblick hat. Sie beherbergt heute ein Museum für Seefahrts- und Ortsgeschichte.
powered by webEdition CMS