Kreuzfahrt Suche

Wissenswertes zu Hochseekreuzfahrten mit Variety Cruises

Diese Informationen sollen Sie auf Ihren Urlaub mit Variety Cruises vorbereiten.
Bitte lesen Sie diese sorgfältig durch.
Wir freuen uns darauf, Sie an Bord begrüßen zu dürfen.
 
EINSCHIFFUNGSKARTE
Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie eine Einschiffungskarte, die Sie bitte ausgefüllt beim Boarding abgeben.
 
KLEIDUNG AN BORD
Die Atmosphäre an Bord ist zwanglos und leger.
Tagsüber trägt man Shorts, Badebekleidung, Shirts etc. Für die Landausflüge benötigen Sie bequeme Laufschuhe. Für den Abend ist sportliche Kleidung angebracht.
Smoking und Abendkleid sind nicht erforderlich, Shorts oder T–Shirts sind am Abend im Bordrestaurant nicht erwünscht.
 
LANDAUSFLÜGE
In den meisten Anlaufhäfen werden verschiedene Landausflüge gegen Gebühr angeboten.
Das Schiffspersonal wird Sie am Vorabend und jeden Morgen informieren. Es werden Ihnen die verschiedenen Destinationen vorgestellt und Sie erhalten Informationen über die Aktivitäten des Tages. Bitte beachten Sie, dass für die Landausflüge jeweils eine Mindestteilnehmerzahl erforderlich ist, damit diese stattfinden können.
 
MAHLZEITEN
Im Bordrestaurant werden die Mahlzeiten bei freier Platzwahl und jeweils in einer Sitzung serviert. Eine Tischreservierung ist nicht erforderlich. Das Rauchen ist im Bordrestaurant nicht erlaubt.
 
MEDIZINISCHE VERSORGUNG
Ein qualifizierter Mediziner oder eine ausgebildete Krankenschwester befinden sich nicht an Bord, können aber in kurzer Zeit von Land an Bord geholt werden. Zusätzlich sind alle Schiffsoffiziere in erster Hilfe ausgebildet. Sollte ein Passagier einen Klinikaufenthalt benötigen, so befinden sich die Schiffe immer in der Nähe medizinischer Einrichtungen an Land. Passagiere mit medizinischer Langzeitbehandlung bringen bitte ihre Medikamente in ausreichender Menge mit an Bord.
Besondere Hinweise bei Reisen auf die Seychellen: Da Sie auf Ihrer Kreuzfahrt mit der MY Pegasus Inseln ansteuern, auf denen es ein erhöhtes Aufkommen an besonders aggressive Mücken gibt, empfehlen wir Ihnen das Anti-Mücken-Spray „Nobite“ mitzunehmen.
 
RAUCHVERBOT
Rauchen ist nur in den offenen Deckbereichen erlaubt.
 
REISEDOKUMENTE
Bitte halten Sie bei der Einschiffung Ihren Reisepass, den Schiffsvoucher und das ausgefüllte Einschiffungsformular bereit.
 
RETTUNGSÜBUNGEN
Internationale Marinegesetze schreiben Rettungsübungen zu Beginn einer Kreuzfahrt vor. Alle Gäste müssen an dieser obligatorischen und wichtigen Übung teilnehmen.
Während der Übung findet kein Schiffsservice statt. Das für Sie bestimmte Rettungsboot, die Unterbringung der Rettungswesten, die Signale bei Seenot und Feueralarm werden ausführlich auf der Notfallliste an Ihrer Kabinentür erklärt. Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit für diese Sicherheitsinstruktionen.
Bei Ertönen des Alarms ziehen Sie Ihre Rettungsweste an und befolgen Sie die über Lautsprecher gegebenen Anweisungen. Ein Crewmitglied bringt Sie zu Ihrem Rettungsboot, beantwortet Ihre Fragen und prüft, ob Ihre Rettungsweste richtig sitzt. Ihre Aufmerksamkeit während der Übung ist für Ihre Sicherheit sehr wichtig.
 
ROUTENÄNDERUNGEN / BADESTOPPS
Die angegebenen Routen sind vom Wind und Wetter abhängig und können ohne weitere Angaben nur vom Kapitän geändert werden.
Ebenso können die vorhergesehenen Badestopps und Barbecues nur stattfinden, wenn es die Wetter- und Ankerbedingungen zulassen.
Die Reederei Variety Cruises behält sich vor, gegebenenfalls die Schiffe der Routen zu tauschen. Wir bitten daher um Ihr Verständnis, wenn dieser Fall für Ihre Reise eintreten sollte.
 
SPORTAKITVITÄTEN
Während einer Kreuzfahrt werden verschiedene Sportarten angeboten. So können Sie auf allen Schiffen von Variety Cruises Schnorchel- und Angelausrüstungen ausleihen. An Bord der MY Variety Voyager, MY Pegasus, SC Panorama, MY Galileo, MY Harmony V und der MY Harmony G stehen außerdem auch Kajaks zur Verfügung.
 
STROMVERSORGUNG
Die Kabinen an Bord aller Variety Cruises Schiffe sind mit 220-Volt-Wechselstrom (europäische Steckdosen) ausgestattet.
 
TELEFON / INTERNET
Jede Kabine ist mit einem Telefon ausgestattet, mit dem Sie intern an Bord telefonieren können. Zudem gibt es auf allen Schiffen mit Routen innerhalb Griechenlands die Möglichkeit, einen bordeigenen PC mit kostenpflichtigem Internetzugang zu nutzen. Die Internetverbindung ist allerdings vom Empfang an Bord abhängig und kann zeitweise bei schlechtem Empfang nicht zur Verfügung stehen.
 
TRINKGELDER
Trinkgelder an Bord sind nicht im Reisepreis enthalten, und ihre Höhe als Anerkennung für gute Serviceleistungen obliegt der Entscheidung des Gastes. Wir empfehlen einen Beitrag von 10,- Euro pro Person und Tag.
Sie werden am letzten Abend einen Umschlag in Ihrer Kabine vorfinden, welchen Sie für das Trinkgeld benutzen können. Sie können das Trinkgeld aber auch bar oder per Kreditkarte bezahlen.
 
ZAHLUNGSMODALITÄTEN
Bei Ihrer Einschiffung wird für Sie automatisch ein Konto eröffnet, über das Sie alle an Bord anfallenden Ausgaben bezahlen können. Die Bordwährung ist der Euro.
Um Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten, können nach dem Abdruck Ihrer Kreditkarte während Ihrer Kreuzfahrt alle Ausgaben automatisch auf Ihre Kreditkarte gebucht werden. American Express, Master Card und VISA werden an Bord akzeptiert.
Für welche Zahlungsart Sie sich auch entscheiden:
Sie können Ihre Ausgaben am Ende der Reise mit Ihrer Kreditkarte, Reiseschecks, EC-Karte oder bar bezahlen.
    powered by webEdition CMS